Naturschutz im Garten

Himmelszipfela = Wichtelzipfelmützen aus Ton und Marienkäferhotels bieten Ohrwürmern und Käfern Unterschlupf.

 01 himmelszipfele  01 Himmelszipfela Agystache

"Menschliche Unordnung - schafft natürliche Ordnung!" Lassen Sie in ihrem Garten ein paar Ecken ein bißchen unaufgeräumt und wild romantisch. Totholzhaufen oder einige aufgeschichtete Steinplatten bieten je nach Standort, Deckung und Wohnort für viele nützliche Tiere wie Igel, Erdkröten, Blindschleichen, Laufkäfer oder Eidechsen. Mit diesen tierischen Helfern werden Sie wie von Zauberhand einen gesünderen und ungezieferfreieren Garten haben.

Denken Sie daran, daß  jeder Gärtner ein paar Raupen aushalten muß, um schöne Schmetterlingen zu bekommen . Auch wenn Sie ein paar Brennesselpflanzen an einem sonnigen Randbereich ihres Gartens belassen, sorgen Sie dafür, daß die Raupen von so schönen Schmetterlingen wie z.B. Tagpfauenauge, kleiner Fuchs, Admiral, Landkärtchen Nahrung finden.

  • 01_blaues_Spassvogelhaus
  • 01_marienkäferhotels
  • 02_Ohrwurmhaeuser_im_Busch
  • 02_Tagpfauenaugegr
  • 03_Admiral
  • 04_Schwalbenschwanz
  • 05_Schwalbenschwanzansichtoben
  • 06_Schwalbenschwanzimflug
 

Bezugsquelle für die nützlichen  Himmelszipfela aus Ton ist die Kunst- und Keramikwerkstatt ALLERHAND von Nela Menzel in Kisslegg, Tel.Nr. 07563 -914099